2016
1. HERWIG BERGER - der bekannte Zeichner & Maler bringt mit seiner Ausstellung "Déjà vu"" einen fulminanten Einstieg in das Galeriejahr 2016. Mittelformate und Großformate zeigen Herwig Berger einmal mehr von seiner besten Seite. Spannungsgeladen sind seine figurativen Darstellungen allemal.
2. "The way I see it" - JOHN OWEN hat sich vor Jahren der "Plein-Air" Malerei zugewandt. In diesem seinem Metier ist er - trotzend dem Wind, der Kälte, der Nässe, von der Sonnegetrocknet, von der Muse geküsst - zu einem großen Bildgestalter geworden.
3. "Zum 85er" bringt ERICH RUPRECHT Blumenbilder, Satyr und pastorale Szenen in gewohnter Manier mit und präsentiert sich mit ungebrochener Schaffenskraft. Erich Ruprecht - in Stadt und Land als hochgeschätzter Skupteur und Maler bekannt - deine zahlreichen Freunde und Kollegen wünschen dir das Beste.
4. GABRIELE STOLZ titelt ihre Ausstellung "Leben auf dem Papier". Unsere Kollegin die doppelt, ja dreifach Begabte (Malerei, Lyrik, Musik) ist eine Künstlerin mit unglaublichem Tiefgang. Inspiration und Präzision einigt sie zu Schauererlebnissen der besonderen Art.
5. DIE SOMMERAUSSTELLUNG, an der sich 31 Künstler/Innen beteiligen, titeln wir "HAND-SCHATTEN". Von den Besuchern wird bei den Ausstellungs-Führungen immer wieder auf die Vielfalt und die Qualität der ausgestellten Kunstwerke hingewiesen. Wir geben dieses Lob an die Kolleginnen und Kollegen weiter.
6. "Überblicken" so nennt RENATE CHRISTIN ihre Ausstellung. Die multimedial arbeitenden Künstlerin zeigt dieses Mal pure Malerei. In ihren Architektur- und Landschaftsdarstellungen verwendet sie mit der ihr eigenen Subtilität vorwiegend rot/blau/grün/Farben mit größter Meisterschaft. Die figurativen Elemente verstärken das zu Sehende.
7. HORST LINHART & PETER KANHÄUSER setzen mit Ihre Doppelpräsentation neue Akzente. Horst bringt in seinen autobiographischen Bildern die Welt Ost-Asiens in künstlerischer Brillanz - ergänzt von großformatigen Portraits. Peter segelt wortgebend durch die Untiefen der Nordmeere. Die künstlerische Kreativität und Kraft seiner Bilder überrascht jedes Mal aufs Neue.
8. KARL PICHLER ist als Graphiker-Maler-Designer ein bekannter Künstler. Seine Portraits berühmter Personen aus der Kulturwelt sind in meisterlich reduzierter Form gemalt. Die Still-Leben im Großformat, die floralen Darstellungen in feinsten Farbtonabstimmungen zeigen seine Könnerschaft.
ZÜLOW KUNSTTAGE in der Steinmühle: Der Verein Steinmühle öffnet
am SO 17. Juli 2016 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr die Ateliertüren und ladet herzlich zur Kunstbetrachtung ein. Eichenauer Claudia, Flückiger Katharina, Herrmann Ullrich, Hutflesz Susanne, Lammers Elisabeth, Stepanek-Z. Catrin, Wahl Peter H., Weiß Gerlinde, Zavatti Davide arbeiten vom 10. - 20. Juli gemeinsam im "Internationalen Atelier Steinmühle".

Wir danken den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern!

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher, liebe Freunde und Förderer der ZÜLOW Gruppe, wir bedanken uns herzlichst für die rege Teilnahme an unseren Ausstellungen und Veranstaltungen im 62. Vereinsjahr.
Mit lieben Grüßen an Sie bleiben wir Ihre Künstlerfreunde der ZÜLOW Gruppe.
Für den gesamten Vorstand
Edmund Linhart
Galerieleitung

back to top
Zülow Gruppe Kunstverein Galerie
Landes- Kulturzentrum OÖ, Ursulinenhof
4020 Linz, Landstrasse 31
Tel. & Fax: +43 - 732 - 79 41 20
e-Mail: galerie@zuelow.co.at
Kulturquartier
Zuelow Z